6. Dezember 2020 / Lokales

Beleuchtete Traktoren statt Nikolausumzug

„Land schafft Verbindung“

Zu einer weihnachtlichen Traktorparade hatte am Samstag in ganz Deutschland die Vereinigung „Land schafft Verbindung“ (LsV) aufgerufen. 

Auch die heimischen Landwirte hatten Ihren Traktor mit Lichterketten, Christbaumkugeln, selbstgebastelten Schneeflocken und vielem mehr geschmückt und rollten damit im Schritttempo durch die Beckumer Innenstadt.

Viele Menschen wurden von den Motorengeräuschen an die Fenster gelockt oder eilten auf den Bürgersteig, um dem regen Treiben zuzuschauen.

Von den bunt beleuchteten Traktoren war einer schöner als der andere und jeder war individuell verschönert worden. 

Von Elisabeth Eickmeier

Weitere Artikel derselben Kategorie

Autorenlesung für Jugendliche und Erwachsene
Lokales

Holly-Jane Rahlens liest aus ihrem Buch "Future Fairy Tails"

weiterlesen...