6. April 2024 / Jobs

Stadt Beckum sucht Technikerin/Techniker (w/m/d) für Straßenbauangelegenheiten (EG 9b TVöD)

Stellenanzeige

Bei der STADT BECKUM ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Technikerin/Techniker (w/m/d) für Straßenbauangelegenheiten (EG 9b TVöD)

im Fachdienst Tiefbau.

Die Stadt Beckum ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Warendorf in Nordrhein-Westfalen und hat rund 38 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Sie liegt verkehrsgünstig mit eigenem Bahnhof an der Bahnstrecke Minden – Köln sowie an der Autobahn A 2 und bietet gleichzeitig reizvolle Naturlandschaften wie den Aktivpark Phoenix und den Freizeitsee Tuttenbrock.

Die Stadt Beckum unterstützt als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich.

Der Fachdienst Tiefbau ist bei der Stadtverwaltung Beckum unter anderem zuständig für die Planung, den Neubau und die Instandsetzung von öffentlichen Straßen, Wegen, Plätzen und Ingenieurbauwerken (Brücken u. a.) einschließlich Koordination der Straßenbeleuchtung.

Deine Aufgaben:

  • Planung, Bau und Abrechnung von kleineren Straßen- und Tiefbaumaßnahmen
  • Unterhaltung der Verkehrsflächen einschließlich der Wirtschaftswege
  • Unterhaltung, Betrieb und Verwaltung der Signalanlagen und Verkehrszeichen
  • Unterhaltung der Straßenbeleuchtung in Zusammenarbeit mit der Energieversorgung Beckum
  • Wahrnehmung von Aufgaben als Straßenbaulastträger bei externen Bauvorhaben

Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Tiefbautechnikerin/Tiefbautechniker oder gleichwertige Ausbildung
  • langjährige berufliche Erfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Führerschein Klasse B (PKW)

Das wird erwartet:

  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Kreativität
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • sicherer Umgang mit den gängigen Datenverarbeitungsprogrammen

Rahmenbedingungen:

  • unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden im Tarifbeschäftigtenverhältnis
  • Eingruppierung bei entsprechender persönlicher Voraussetzung nach Entgeltgruppe EG 9b der Eingruppierungsmerkmale für Technikerinnen und Techniker (w/m/d) im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (TVöD-V VKA)

Die Stadt Beckum fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetz) bevorzugt berücksichtigt.

Noch Fragen?

Horst Schenkel, Fachdienstleitung, schenkel@beckum.de, 02521 29-6601

BEWERBUNGSSCHLUSS: 29. April 2024

Bitte bewirb dich online über INTERAMT. Klicke dafür einfach >> HIER!

Kontakt: Frau Nordholt, nordholt@beckum.de 02521 29-1101

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie