17. Dezember 2018 / Allgemeines

Wettbewerbe am AMG

Albertus-Magnus-Gymnasium

Wettbewerbe am AMG

Anzeige

Kurz vor Weihnachten fanden am Albertus-Magnus-Gymnasium noch zwei Wettbewerbe bzw. die Ehrungen dafür statt, die in den letzten Jahren von den Schülern immer mit viel Engagement ausgestaltet worden waren: Der Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 und die Ehrungen für erfolgreiche Teilnehmer der Matheolympiade.

Traditionell fand auch in diesem Jahr der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am AMG statt. Am 10.Dezember versammelten sich die jeweiligen Klassensieger in der Aula, um ihre Lesekünste in einem Wahl- und einem Fremdtext zu präsentieren. Als Motivation dienten ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, durch deren Plakate und Zurufe sie lauthals unterstützt wurden.

In diesem Jahr vertraten Raphael Thiesbrummel (6a), Karelia Wenning (6b), Lia Sudermann (6c) und Simon Dorenkamp (6d) ihre Klassen im Wettbewerb. Sie alle überzeugten das Publikum mit ihren stimmungsvollen und sicher vorgetragenen Wahltexten und bestanden auch den Vortrag des Fremdtextes mit Bravur. Damit machten sie es der Jury nicht leicht, sich für einen Sieger zu entscheiden. Die fachmännische Jury bestand in diesem Jahr aus Frau Mittrup von der Bücherei Beckum, Frau Rawe von der Buchhandlung  BuK und Melisa Altunok aus der Q2.

Für die passende Leseatmosphäre durch Nebel- und Lichteffekte sorgte während des gesamten Wettbewerbs die Technik-AG des AMG.

Am Ende stand das Urteil der Jury fest, das sogleich auch der gespannten Schülermenge verkündet wurde: Raphael Thiesbrummel (6a) gewinnt den diesjährigen Vorlesewettbewerb und vertritt nun das AMG im Wettbewerb auf regionaler Ebene.

Die besten Mathe-Asse vom AMG waren erfolgreich bei der Regionalrunde der Matheolympiade und wurden deswegen von Mathelehrer Roland Pues und dem stellvertretenden Schulleiter Dr. Holger Schmitz ausgezeichnet.

Die sieben besten Schülerinnen und Schüler der Schulrunde der Matheolympiade am AMG traten am 16. November 2018 bei der kreisweiten Regionalrunde am Mariengymnasium in Warendorf an. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Ein ausgezeichneter 1. Preis geht an Jonah Ziebach aus der 7c. Jonah wird das AMG schon zum zweiten Mal in Folge Ende Februar bei der NRW-weiten Landesrunde in Düsseldorf vertreten! Darüber hinaus wurden zweimal 2. Preise und zweimal 3. Preise erreicht. Die Teilnehmer waren: Alexander Bryja (6c), Jonah Ziebach (7c), Jonathan Rempel (8b), Laura Seppeler (7b), Lennard Gesigora (5a), Katrin Rempel (6b), Philipp Hachmann (5b)

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!