15. Oktober 2018 / Allgemeines

UPDATE: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Polizeimeldung

UPDATE: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Ergänzung der Polizei Warendorf zur Meldung vom 13. Oktober:

Der 52-jährige Festgenommene und einem Richter vorgeführte Tatverdächtige befindet sich in Untersuchungshaft.

Polizisten überprüften den Mann am frühen Samstagmorgen (13.10.2018, 04.30 Uhr) auf der Oelder Straße in Beckum. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Kennzeichen nicht zu dem Auto des Beckumers gehörten und dieses nicht versichert war. Der Tatverdächtige selber stand offensichtlich unter Drogeneinfluß und besitzt keinen Führerchein. Nach Beendigung der Blutprobe auf der Polizeiwache fuhren die Beamten erneut zur Oelder Straße. Dort fanden sie ein Depot mit Leergut- und vollen Getränkekisten. Diese hatte der Mann offensichtlich von dem Gelände eines Getränkehandels gestohlen. Die Polizisten mussten nicht lange auf den Tatverdächtigen warten. Der wollte scheinbar sein Diebesgut abholen, dieses Mal allerdings mit einem Fahrrad.

 

 

Quelle