6. Dezember 2022 / Allgemeines

Treffen der Münsterland-Kämmerer im Kreishaus

Meldung des Kreises Warendorf

Es folgt eine Meldung des Kreises Warendorf:

Die Kämmerer und Kämmereileitungen der vier Münsterlandkreise haben sich im Warendorfer Kreishaus zu ihrem regelmäßigen Austausch über die Kreishaushalte getroffen. „In Zeiten großer Unsicherheit über die Entwicklung der Kosten für die Versorgung der Ukraine-Flüchtlinge und durch den weiteren Ausbau von Sozialleistungen sind solche Besprechungen und Abstimmungen besonders wichtig und hilfreich,“ betont der für die Warendorfer Kreisfinanzen zuständige Kreisdirektor Dr. Stefan Funke.

Da die Betroffenheit der Münsterland-Kreise ähnlich ist, helfen die Vergleiche dabei, die eigenen Prognosen und Schätzungen über zentrale Etatpositionen zu bestätigen oder zu verbessern. Diskutiert wurde unter anderem über die Höhe der Zahlungen an den Landschaftsverband. Diese werden durch den drastischen Kostenanstieg für Eingliederungsleistungen für Menschen mit Behinderungen und für das Pflegepersonal im kommenden Jahr einen großen Sprung nach oben machen. Einig war man sich mit Blick in den LWL-Etat, dass die Anhebung ein wenig geringer ausfallen können müsste.

Schon jetzt setzen alle Kreise in erheblichem Umfang angesparte Rücklagemittel ein, um ihre Haushalte ausgleichen zu können. Ohne erhebliche zusätzliche Erstattungen von Bund und Land für die kommunalen Sozialleistungen – vor allem für die Kosten der Unterkunft und Heizung in der Grundsicherung – geraten die Haushalte in ernste Schieflagen.

Quelle

Meistgelesene Artikel

Sitzung der KG
Lokales

Karnevalsgesellschaft startet wieder durch!

weiterlesen...
Tannenbaumaktion am 14. Januar 2023
Lokales

Kolpingfamilie Beckum

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Haushalt der Stadt Beckum freigegeben
Allgemeines

Meldung des Kreis Warendorfs

weiterlesen...
Alkohol und Jugendschutz: Kreisweite Kampagne „Du entscheidest“
Allgemeines

Gefahren und Folgen von Alkoholkonsum insbesondere in der Karnevalszeit

weiterlesen...
Berufswahl: IHK beantwortet Elternfragen
Allgemeines

Online-Veranstaltung am 26. Januar

weiterlesen...