3. Dezember 2018 / Allgemeines

Tolle Adventskalender-Aktion!

Einander eine Freude machen.

Tolle Adventskalender-Aktion!

25 Frauen haben sich zusammengetan, um sich gegenseitig eine kleine Freude in der Weihnachtszeit zu machen. Drei Freundinnen haben von der Aktion aus Hamburg erfahren, denn da wurden auch fleißig füreinander Adventskalender befüllt. Jutta Müller-Knipping wollte diese Idee nach Beckum bringen und hat ihren Freundinnen und Bekannten davon erzählt.

Schnell waren die Teilnehmerinnen zusammengetrommelt. Entstanden ist eine kleine bunte Truppe mit Frauen aus Beckum, Vellern und auch Sünninghausen. 

Nachdem eine Nummer zwischen 1 und 24 gezogen wurde und somit klar war, für welches Kläppchen jeder verantwortlich ist, wurde es kreativ. Denn Vorgabe war es, dass die Überraschung nicht gekauft sein darf, sondern selbst gemacht sein soll. Somit durfte jede Frau 24 mal das gleiche Geschenk basteln und einpacken. Zusätzlich gibt es einen Joker, die Person bastelt 24 mal etwas Unterschiedliches, damit man nicht eins von seinen selbst eingepackten Geschenken erhält.  

Entstanden sind dabei jede Menge individuelle und liebevoll verpackte Überraschungen! Jetzt ist jeder gespannt, was sich denn Spannendes hinter den Kläppchen befindet.

Wir sind bestimmt mindestens genauso neugierig!

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...