26. September 2019 / Allgemeines

Tödlicher Unfall auf der A2

Feuerwehr Beckum

Es folgt eine Meldung der Feuerwehr Beckum:

Am Donnerstag, den 26.09.2019 wurde die Feuerwehr Beckum um 11:15 Uhr auf die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover alarmiert. Dort ereignete sich ein folgen schwerer Unfall zwischen einem Kleintransporter und zwei Pkw bei dem eine Person tödlich, eine schwer sowie drei weitere sich leicht verletzen. Die Feuerwehr Beckum war unter der Leitung von Marcus Scheele mit 26 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen sowie dem gesamten Rettungsdienst für ca. zwei Stunden im Einsatz. Weitere Rettungskräfte kamen aus Ahlen und Hamm zur Unterstützung.

 

Quelle

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...