25. Januar 2019 / Allgemeines

Tatverdächtige nach Diebstahl gesucht

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Nachdem zwei Personen am Donnerstag gegen 14.55 Uhr ein Geschäft an der Neubeckumer Straße in Beckum verlassen hatten, stellte der Inhaber den Diebstahl eines hochwertigen Rasierapparats fest.

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um 25 bis 30 Jahre alte Männer, arabischen Typs. Einer war etwa 1,70 Meter groß, hat kurze schwarze Haare und war bekleidet mit einer dreifarbigen Winterjacke - rosa/hellgrau/dunkelgrau-, einer dunklen Jeanshose und schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle. Die zweite Person ist circa 1,78 Meter groß, hat kurze schwarze Haare und war bekleidet mit einem olivgrünen Wintermantel mit hellem Pelzbesatz an der Kapuze, einer schwarze Hose sowie Sneakern mit auffälligen rosa Schnürsenkeln.

Hinweise zu den Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...