10. Juli 2017 / Allgemeines

Sommer mit Filou: Theater, Kunst und Literatur für Jugendliche!

Viele spannende und sogar kostenfreie Angebote der Kulturinitiative Filou!

Sommer mit Filou: Theater, Kunst und Literatur für Jugendliche!

Wer in den Sommerferien nicht in den Urlaub fährt, kann dennoch einen Rucksack packen – voll mit spannenden und sogar kostenfreien Angeboten der Kulturinitiative Filou!

 

Noch vor den großen Ferien startet ein Projekt für Jugendliche ab 15 Jahren. Christian Tietz wird mit jungen Menschen ein biographisches Theaterstück zu dem jung verstorbenen Beckumer Filou-Schauspieler Simon Winkler erarbeiten und im November auf die Bühne bringen. Die Vorbesprechung für dieses außergewöhnliche – und für die Idee bereits ausgezeichnete! – Theaterexperiment ist am Mittwoch, den 5. Juli um 18 Uhr im Stadttheater Beckum.

 

In der ersten Sommerferienwoche findet ein Theaterworkshop für 10- bis 14-Jährige im Probenzentrum am Schlenkhoffs Weg statt. Unter dem Motto „Zeige Einsatz auf der Theaterbühne!“ können Jugendliche ohne Stress Theater spielen lernen. Montag, 17.7., bis Freitag, 21.7., von 10 bis 14 Uhr werden gemeinsam mit der Theaterpädagogin Andrea Kühn-Parciany Stimme und Körper für die Bühne geschult. -AUSGEBUCHT! - 

 

Parallel dazu können von Mittwoch, den 19.7. bis Freitag, den 21.7. von 14 bis 19 Uhr Jugendliche ab 14 Jahren im Interkulturellen Garten Neubeckum die Natur als Quelle für ihre künstlerische Arbeit nutzen. In Kooperation mit dem Interkulturellen Garten leitet die Künstlerin Heidi Marczinke dazu an, natürliche Materialien und die Auseinandersetzung mit dem Grün als Ausgangspunkt für eigene Skulpturen, Gartenobjekte oder Bilder zu nehmen. Das Projekt ist offen für alle Interessierten, und es ist keine Anmeldung nötig, zudem können die Teilnehmer frei wählen, an wie vielen Tagen sie Kunst machen möchten.

 

In der letzten Woche der Sommerferien, vom 21. bis 25. August, lädt Katharina Laukemper ein, in der Textfabrik eigene Texte zu schreiben. Täglich von 10 bis 14 Uhr werden in der Stadtbücherei Neubeckum in kreativen Schreibübungen Texte unterschiedlicher Gattungen erstellt. Anmeldung nur noch bis Ende dieser Woche im Stadttheater, anschließend nur noch per Mail möglich, Anmeldeschluss: 15.08.2017.

 

Nach dem Ende der Sommerferien geht es natürlich wieder so richtig los mit Kunst und Kultur in den regulären Filou-Kursen. Dennoch gibt es – wieder für 10- bis 14-jährige Jugendliche noch ein besonderes Highlight direkt zum Beginn der Schulzeit: Gemeinsam mit Jugendlichen aus Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst wird ein von TheaterpädagogInnen begleiteter Ausflug ins Ruhrgebiet angeboten! Dort findet das hochkarätig besetzte Theater- und Kulturfestival Ruhrtriennale statt. Am Samstag, den 16. September fährt ein Bus vom Neubeckumer Bahnhof über das Stadttheater Beckum in die Jahrhunderthalle Bochum zum „Broke `N´ Beat“-Collective. Anmeldeschluss: Fr, 21.07.17 – Es gibt nur wenige Plätze!

 

Alle Aktionen für 10- bis 14-Jährige finden im Rahmen des Projekts „KulturRucksack“ statt. Durch die Förderung können wir die Ferienaktionen und Ausflüge für einen kleinen Beitrag für nur 1 Euro pro Tag anbieten.

Anmeldeschluss ist für alle Projekte (wenn nicht anders angegeben) der Beginn der Sommerferien.

Anmeldungen und Infos im Stadttheater Beckum, 02521 15477 oder per Mail an Nele.Zimmermann@filou-Beckum.de.

 

Quelle

Bildquelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...