8. September 2017 / Allgemeines

Social Day ein voller Erfolg!

Beckumer Azubis der Industrie engagieren sich für die Vinzenz-von-Paul-Schule

Social Day ein voller Erfolg!

Wow, was für ein tolles Bild heute Vormittag an der Vinzenz-von-Paul-Schule. Am heutigen Aktionstag "Social Day" haben sich 70 Auszubildende der Beckumer Industrieunternehmen sozial engagiert und den Schulhof der Vinzenz-von-Paul-Schule saniert.

Heute Morgen um 08:00 Uhr fiel der Startschuss für diese tolle Aktion. Die eine Hälfte der Azubis hat dabei einen großen Sandkasten für Klettergeräte mit sage und schreibe 85 Tonnen neuem Sand (3 Lastzüge) versorgt und den alten Sand abtransportiert. Die andere Hälfte der Azubis hat in 15 Kleingemeinschaften - zusammen mit den Schülern und Lehrern der Förderschule - den Spielplatz und sämtliche Außenanlagen "auf Vordermann" gebracht. Durch die Mithilfe der Beckumer Industrie und der engagierten Auszubildenden konnte somit ein fünfstelliger Investitionsbetrag eingespart werden, der nun für die Verbesserung anderer Dinge in der Vinzenz-von-Paul-Schule genutzt werden kann.

Ein besonders schönes Bild war die Zusammenarbeit zwischen den Azubis und den Schülern und Lehrern der Förderschule! Es war so viel Freude und Spaß zu spüren. Auch die Vertreter der Beckumer Industrieunternehmen vor Ort waren äußerst positiv gestimmt und  begeistert von der tollen Zusammenarbeit!

Die Idee zur Sanierung des Schulhofes enstand durch die Zusammenarbeit zwischen dem Verein Beckumer Industrie e.V. und Dein Beckum. Im Rahmen der Planungen für den Social Day hatten wir Anfang Juni über dein-beckum.de und die Dein Beckum Facebook Seite eine große Umfrage gestartet. Dabei wurden sämtliche Ideen aus der Bevölkerung gesammelt, welche karitative Einrichtung in Beckum unterstützt werden kann. Ein Vorschlag von Thomas Opperbeck war auch die Neugestaltung des Schulhofs der Vinzenz-von-Paul-Schule. 

Wieder einmal ein schönes Beispiel für eine Kooperation und wir freuen uns, dass wir dem Beckumer Industrieverein helfen konnten! Gemeinsam gestalten wir die Zukunft der Stadt!

Um 9.30 Uhr besuchte auch der Landrat Dr. Gericke die Baustelle. Geplant war der Social Day bis ca. 13 Uhr mit anschließendem gemütlichen Beisamensein und Grillen.

 

Zum Hintergrund

Als Hauptaktionstag gilt der heutige 8. September 2017, an dem über 500 Auszubildende regionaler Industrieunternehmen Verantwortung übernehmen und sich in verschiedenen Einrichtungen wie Kindergärten, Flüchtlingsheimen und Schulen für das Gemeinwohl stark machen. Rund um den Social Day wurden 13 Industrieverbünde in Nord-Westfalen aktiv, um in den Dialog mit der Bevölkerung zu treten, die Relevanz industrieller Arbeit für den Alltag darzustellen und sich gemeinnützig zu engagieren.

Der Social Day gehört zu den vielfältigen Aktionen der Akzeptanzoffensive In|du|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben., um die Industrie als wichtigen Arbeitgeber, Innovationstreiber und Leistungsträger der Region zu präsentieren.

Weitere Informationen unter: www.industrie-nordwestfalen.de

 

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Sperrung der K25 zwischen Beckum und Ahlen
Lokales

Eine Umleitung wird eingerichtet!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...