23. Dezember 2017 / Allgemeines

Schülervertretung des AMG spendet Schokoweihnachtsmänner an Flüchtlingskinder

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeiten in kleinen Dingen.

Schülervertretung des AMG spendet Schokoweihnachtsmänner an Flüchtlingskinder

Getreu dem Motto „Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeiten in kleinen Dingen.“ (Wilhelm Busch) freute sich die Schülervertretung (SV) des Albertus-Magnus-Gymnasiums (AMG), dass die nicht verkauften Schokoweihnachtsmännern der diesjährigen Nikolaus-Aktion, wie bereits im Jahr 2015, an Flüchtlingskinder in Beckum gespendet werden konnte.

Bei dieser Aktion konnten Schülerinnen und Schüler des AMG Schoko-Nikoläuse für einen kleinen Geldbetrag erwerben. Diese wurden zusammen mit den selbst geschriebenen oder gezeichneten Advents- und Weihnachtsgrüßen von der SV verteilt. Der Erlös kam unterschiedlichen Organisationen zugute. Anna Pelkmann und Martin May-Neitemann nahmen die Spende für die Stadt Beckum gerne entgegen und organisieren die weitere Verteilung.

 

Zum Foto:

Hintere Reihe: v. l. Anna Pelkmann, Martin May-Neitemann, Benjamin Ay, Juliane Specht

Vordere Reihe: v. l. Octay Senel, Sophie Aufderheide, Arif Cadirgi

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...