12. März 2021 / Allgemeines

Schnelltests bald in allen Kommunen des Kreises möglich

Meldung des Kreis Warendorfs

Es folgt eine Meldung des Kreis Warendorfs:

Die Schnelltestmöglichkeiten im Kreis Warendorf weiten sich aus. Aus allen kreisangehörigen Kommunen hat die Kreisverwaltung Rückmeldungen von Apotheken, Ärzten und privaten Anbietern erhalten, die Schnelltests anbieten möchten. „Am Freitagmittag waren es 67 Rückmeldungen, von denen schon 17 Teststellen eingerichtet wurden“, so Landrat Dr. Olaf Gericke. „Ich freue mich, dass das Netz der Testmöglichkeiten immer flächendeckender wird. Das bedeutet ein großes Plus an Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis.“

Die Interessenten werden vom Kreis mit der Durchführung der Schnelltests beauftragt, arbeiten aber auf eigenes wirtschaftliches Risiko. Zudem erklären sie sich mit den Vorgaben des Landes NRW aus der Coronateststrukturverordnung einverstanden. „Wer Schnelltests durchführen möchte, kann sich noch bis zum 19. März bei uns unter buergertestung@kreis-warendorf.de melden“, sagt Schnelltestkoordinator Dr. Andreas Witte.

Die Schnellteststellen melden zudem täglich beim Gesundheitsamt, wie viele Tests durchgeführt wurden und wie viele davon positiv ausgefallen sind. „In den ersten vier Tagen wurden rund 1.300 Schnelltests durchgeführt, von denen drei positiv waren“, so Witte weiter. Die positiv getesteten Personen stehen nach der Corona-Test-und-Quarantäne-Verordnung sofort unter Quarantäne und müssen sich zur Kontrolle einem PCR-Test unterziehen. Wo sie diesen Test durchführen lassen möchten, können sie frei wählen. Neben der Abstrichstelle des Kreises in Warendorf bieten auch Hausärzte und das Testzentrum in Ahlen PCR-Tests nach Termin an.

Eine Übersicht über die Schnellteststellen im Kreis ist über die Homepage des Kreises einsehbar und wird ständig erweitert. 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...