11. Oktober 2019 / Allgemeines

Scheinwerfer beim "Licht-Test 2019" richtig einstellen

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Die Polizei und die Deutsche Verkehrswacht weisen auf die Wichtigkeit ordnungsgemäßer und richtig eingestellter Beleuchtung an Fahrzeugen hin. Die Kraftfahrzeug-Innung bietet im laufenden Monat den kostenlosen Check in Meisterbetrieben an.

"Falsch eingestellte Scheinwerfer können beim Gegenverkehr zum Blindflug führen" warnt der Geschäftsführer der Verkehrswacht im Kreis Warendorf, Werner Schweck. Die Beleuchtung sei ein wesentliches Element der Verkehrssicherheit von Fahrzeugen, so Schweck.

Kfz-Gewerbe und Verkehrswacht haben beim Licht-Test 2018 bei mehr als 30 % der überprüften Pkw Fehler festgestellt. Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Polizei und die Verkehrswacht an der Aktion Licht-Test. Nach Terminvereinbarung mit einem teilnehmenden Meisterbetrieb der Kraftfahrzeug-Innung wird die Beleuchtungsanlage auf Herz und Nieren geprüft. Gleichzeitig achtet die Polizei verstärkt auf die ordnungsgemäße Beleuchtung von Fahrzeugen und weist darauf hin, Fehler an den Beleuchtungseinrichtungen auch mit einem Verwarnungs- oder Bußgeld zu ahnden. "Jetzt beginnt die dunkle Jahreszeit", sagt Polizeidirektorin Mersch-Schneider, "mit Dunkelheit, Nässe und niedrigeren Temperaturen steigt die Gefahr von Verkehrsunfällen." Umso wichtiger sei bei diesen Verhältnissen eine funktionierende und richtig eingestellte Beleuchtung.

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Sperrung der K25 zwischen Beckum und Ahlen
Lokales

Eine Umleitung wird eingerichtet!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...