13. September 2019 / Allgemeines

Sattelzug trifft Lkw - Fahrzeugführer verletzt

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am heutigen Freitag, 13.9.2019 kam es gegen 3.45 Uhr in Neubeckum zu einem Zusammenstoß zwischen einem Sattelzug und einem Lkw, bei dem beide Fahrer verletzt wurden.

Ein 50-Jähriger befuhr mit einem Lkw die Ennigerstaße von Neubeckum in Richtung Enniger. An der Einmündung zur B 475 beabsichtigte der Bielefelder weiter geradeaus zu fahren. Zeitgleich befuhr ein 52-Jähriger mit einem Sattelzug die Kreisstraße 6 in entgegengesetzter Richtung und bog nach links in die Dyckerhoffstraße ab. Dabei stießen beide Fahrzeuge frontal zusammen.
Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Bielefelder zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Beckumer erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Kräfte der Feuerwehr kümmerten sich um ausgelaufene Betriebsstoffe.

Die Unfallstelle war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge gesperrt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 80.000 Euro.

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...