27. Juli 2018 / Allgemeines

Saisoneröffnung bei der BSV

Die Zeichen stehen auf Neustart

Saisoneröffnung bei der BSV

Die Zeichen stehen auf Neustart. In den letzten Wochen hat sich bei der Beckumer Spielvereinigung viel getan.

Zum einen wurde der Vorstand neu besetzt, und ein frischer Wind weht durch alle Abteilungen des Vereins. Zum anderen ist das Vereinsheim in neuen Händen und die neuen Betreiber Giovanni Zoffreo und Christos Mitsaras haben viele inspirierende Ideen für ihr neues Arbeitsumfeld. Auch sportlich gesehen gibt es einige Neuigkeiten. Nach dem Verbleib in der Westfalenliga in der letzten Saison haben sich in der Sommerpause einige personelle Veränderungen ergeben. Die Beckumer Spielvereinigung möchte in der Saison 2018/2019 sportlich wieder viel erreichen. Großes Anliegen ist aber auch, das Vereinsgefühl zu stärken und alle mit ins Boot zu nehmen…Vorstände, Trainer, Spieler, Vereinsmitglieder und alle treuen Fans des Vereins.

Daher lädt der Verein am kommenden Sonntag, den 29. Juli 2018, ab 11.00 Uhr ganz herzlich zur Saisoneröffnung ein. An diesem Tag wird ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt geboten. Im offiziellen Teil werden unsere Mannschaften vorgestellt, der neue Trikotausstatter Mybet präsentiert sich und verdiente Mitglieder werden gehrt. Das Vereinsheim und die Grillhütte werden von den neuen Betreibern vorgestellt, für kühle Getränke und leckere Speisen ist somit gesorgt. Die Jugendabteilung sorgt mit Hüpfburg und Torwandschießen für Unterhaltung. Auch das Gewicht eines großen Schinkens kann geschätzt werden. Als Hauptpreise locken von den Spielern signierte Shirts und Bälle.

Natürlich kommt auch der sportliche Teil nicht zu kurz. Ab 13.00 Uhr spielt die 2. Mannschaft gegen SG BW Eickelborn. Um 15.00 Uhr erfolgt der Anpfiff für ein hoffentlich spannendes Vorbereitungsspiel der 1. BSV-Mannschaft gegen den Landesligisten SV Hilbeck. Im Anschluss an das Spiel werden sich Spieler und Trainer im Vereinsheim einfinden. Diese Aktion soll fester Programmpunkt aller Heimspiele werden und den Zusammenhalt von Spielern, Vereinsaktivisten und Fans fördern.

Die Beckumer Spielvereinigung hofft auf zahlreiches Erscheinen.

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...