27. Juli 2018 / Allgemeines

Rußpartikel im Stadtgebiet Beckum nach Großbrand in Lippstadt

Freibad geschlossen

Rußpartikel im Stadtgebiet Beckum nach Großbrand in Lippstadt

***UPDATE 14:36***

Feuerwehr und Stadt Beckum geben größtenteils Entwarnung! Das Freibad ist wieder geöffnet! Weitere Infos unter folgenden Links:

https://www.dein-beckum.de/news/allgemeines/groesstenteils-entwarnung-fuer-beckum

https://www.dein-beckum.de/news/allgemeines/freibad-beckum-oeffnet-wieder-um-14-uhr---

***

Aufgrund eines Großbrands in einem Betrieb in Lippstadt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Rauchwolken bis in den südlichen Kreis Warendorf und nach Beckum gelangt.

Das Freibad Beckum wurde vorsichtshalber geschlossen, weil in den Becken und den Grünanlagen Rußpartikel gefunden wurden. Im Freibad Neubeckum wurden keine Brandrückstände entdeckt, so dass es geöffnet bleiben kann.

In der Nacht wurde vom Kreis Warendorf eine Warnung der Bevölkerung herausgegeben, die Fenster und Türen geschlossen zu halten und sich nicht im Freien aufzuhalten. Diese Warnung wurde inzwischen aufgehoben.

Allerdings kommt es durch die abgeregneten, teilweise unvollständig verbrannten Styroporteile zu einer Verschmutzung und Gefährdung. Aus diesem Grund sollen die Brandrückstände nicht berührt werden. Des weiteren sollen Spielplätze nicht benutzt, Obst und Gemüse aus dem Garten nicht gegessen und Schwimmbecken, die sichtbar verschmutzt sind, nicht benutzt werden. Auch auf Haustiere ist zu achten.

Der Kreis Warendorf hat für eventuelle Nachfragen zum Brandgeschehen und dessen Auswirkungen ein Bürgertelefon geschaltet. Dieses ist unter der Rufnummer 02581 53-7777 zu erreichen.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...