7. Mai 2018 / Allgemeines

Rosengasse wegen eines Lochs in der Fahrbahn kurzzeitig gesperrt

Einbahnstraßenregelung vorübergehend aufgehoben

Rosengasse wegen eines Lochs in der Fahrbahn kurzzeitig gesperrt

Aufgrund eines beschädigten Kanals ist es in der Rosengasse zu Absackungen und einem Loch in der Fahrbahn gekommen.

Die schadhafte Stelle wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 2 Tage repariert. Die Rosengasse ist bis zur betreffenden Stelle eine Sackgasse. Die Einbahnstraßenregelung ist vorübergehend aufgehoben. Die Stadt Beckum bittet um Verständnis.

 

 

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...