7. November 2018 / Allgemeines

Rettungshubschrauber landet auf dem Tigge

Feuerwehr Beckum

Rettungshubschrauber landet auf dem Tigge

Es folgt eine Meldung der Feuerwehr Beckum:

Am heutigen Mittwoch, den 7. November 2018 kam es um 14:19 Uhr auf dem Tigge zu einem Arbeitsunfall.

In einer in dem Gewerbegebiet ansässigen Firma kam es zu einem Unfallereignis bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Die Feuerwehr Beckum war mit einem Rettungswagen, einem Notarzt und einem Hilefeleistungslöschfahrzeug im Einsatz.

Aufgrund seiner schwersten Verletzungen wurde der Patient mit dem Rettungshubschrauber Christoph 8 in ein Klinikum der Maximalversorgung geflogen.
Für die Dauer des Einsatzes war ein Teil des Tigges gesperrt.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...