16. April 2019 / Allgemeines

Radfahrverein „All Heil“ lädt zum Start in die Radsaison ein

Volksradfahren auf geplanter Route!

Anzeige

Am Sonntag, 28. April 2019, lädt der Radfahrverein „All Heil“ Menschen jeden Alters, die gern Fahrrad fahren, ganz herzlich nach Beckum zum Volksradfahren ein.
Zwischen 10:00 und 12:00 Uhr startet das traditionelle Volksradfahren vom Beckumer Marktplatz aus.
Zur Wahl stehen für die Pedalritter zwei Strecken, die rund 23 bzw. 43 Kilometer lang sind. Welche der beiden Strecken gefahren wird, muss ein jeder für sich selbst entscheiden. Die Radtour geht von Beckum aus Richtung Lippborg durch Unterberg und endet wieder in Beckums guter Stube. An einer Verpflegungsstelle  gibt es eine kleine kostenlose Stärkung. Ehrenamtliche Helfer des Radfahrvereins sorgen hier für Erfrischungen, zu denen Obst, Getränke und kleine Müsliriegel zählen. „Die Mitglieder des Vereins geben an diesem Tag gern Auskunft über die Vereinsarbeit und das Angebot des RfV „All Heil“, so Dirk Glöwing, der Mitglied des Vorstands ist.

Nach der Fahrradtour können sich die Teilnehmer, aber auch die Gäste, bei Kaffee, Kuchen und Bratwurst in der Beckumer Innenstadt stärken. Dem jüngsten und ältesten Teilnehmer der Tour winkt am Ende noch ein kleiner Preis. Daneben erhalten alle Teilnehmer einen neu aufgelegten Pin zum Anstecken. „Herzlich willkommen sind bei allen Aktivitäten auch Nicht-Vereinsmitglieder, die einfach gern mitfahren wollen“, erklärt Dirk Glöwing.

Mehr Informationen finden sich im Internet auf der Seite www.rfv-beckum.de.

Von Elisabeth Eickmeier

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...