6. Oktober 2017 / Allgemeines

Polizeimeldungen vom Donnerstag

Gestern ist einiges passiert in Beckum...

Polizeimeldungen vom Donnerstag

Verkehrsunfall mit Verletzten

Am Donnerstag, 05.10.2017, gegen 17:01 Uhr, kam es in Beckum an der Einmündung Lippborger Straße / Kettelerstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Pedelec-Fahrer. Eine 43-jährige Beckumerin befuhr mit ihrem Opel die Kettelerstraße in Beckum. An der Einmündung mit der Lippborger Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem 75-jährigen Pedelec-Fahrer, der die Lippborger Straße stadtauswärts befuhr. Der Pedelec-Fahrer kam zu Fall und wurde verletzt, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von geschätzt etwa 550,- Euro.


Sturm hielt Polizei und Feuerwehr auf Trab

Am Donnerstag, 05.10.2017, arbeiteten Feuerwehr und Polizei des Kreises Warendorf 10 sturmbedingte Einsätze ab. In Ostbevern stürzten zwei Bäume um, in Sendenhorst-Albersloh musste die Feuerwehr einen umgestürzten Baum entfernen. Bei den meisten Gefahrenstellen handelte es sich um größeres Astwerk, welches auf die Fahrbahn geweht wurde. Um deren Beseitigung kümmerten sich die örtlichen Feuerwehren. In Oelde hielt ein Bauzaun dem Sturm nicht stand und stürzte auf einen PKW, in Warendorf fiel ein Verkehrszeichen und in Telgte ein Brett von einem Baugerüst auf einen PKW. In allen Fällen entstanden Sachschäden, Personen kamen nicht zu Schaden.

 
PKW entwendet

Zwischen Mittwoch, 04.10.2017, 21:00 Uhr und Donnerstag, 05.10.2017, 08:30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in Beckum auf der Lindenauer Straße einen PKW. Dieser stand auf der Straße vor einem Wohnhaus geparkt. Bei dem gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen weißen BMW X6 mit dem Kennzeichen BE-NI103. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Beckum unter der Telefonnummer 02521/9110, oder per E-Mail an Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

 

Absperrmaterial von einer Baustelle entwendet

Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Mittwoch, 04.10.2017, 19:00 Uhr bis Donnerstag, 05.10.2017, 09:00 Uhr, in Beckum von der Baustelle auf der Hammer Straße in Höhe der Autobahnbrücke eine größere Anzahl weiß-rote Zaunelemente mitsamt der Standfüße. Täterhinweise liegen nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02521-9110 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

Quelle

 

 

 

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...