15. März 2020 / Allgemeines

Suche nach vermisstem Senior war erfolgreich

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Meldung von heute um 16:43:
Seit den frühen Nachmittagsstunden sucht die Polizei in Beckum nach einem Senior. Dieser hatte sich zur Behandlung im Beckumer Krankenhaus befunden. Der Mann benötigt ärtzliche Hilfe und wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 170-175 cm groß, 75kg schwer
  • bekleidet mit einem Trainingsanzug (vorne weiß - hinten blau)
  • braune Schuhe
  • normalerweise Brillenträger
  • grau-weiße Haare
  • 3-Tage Bart

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise auf den Aufenthaltsort bitte an die Polizeiwache Beckum, Telefon 02521-9110 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Meldung von heute um 18:11:
Die Suche nach dem vermissten Mann aus dem Beckumer Krankenhaus wurde erfolgreich beendet. Der Mann wurde aufgefunden und befindet sich zur Zeit in ärztlicher Behandlung.

Die Polizei Warendorf bedankt sich für die zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung, die letztlich dazu beigetragen haben, dass der Mann gefunden wurde.

 

Quelle 1

Quelle 2

 

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...