25. Februar 2019 / Allgemeines

Pkw stoßen auf Kreuzung zusammen

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am heutigen Montag, um 11.42 Uhr, ereignete sich auf dem Paterweg in Beckum ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 18-jähriger Autofahrer leicht verletzte.

Der junge Mann befuhr mit seinem Pkw den Dalmerweg aus Richtung Südring kommend. An der Kreuzung mit dem Paterweg beabsichtigte er nach links in den Paterweg abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 66-Jährigen. Dieser befuhr den Paterweg aus Richtung Hammer Straße kommend in Fahrtrichtung Lippborger Straße.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 18-Jährige leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Ein Abschleppdienst entfernte die beiden Pkw von der Unfallstelle. Ausgelaufene Betriebsstoffe streute die Feuerwehr Beckum ab. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 17.000 Euro.

Die Polizei Beckum sucht noch Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei Beckum, Telefon 02521/911-0, zu melden.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...