5. Mai 2020 / Allgemeines

Pflasterarbeiten an der Bahnhofstraße

Bahnhofstraße Neubeckum

Anzeige

Das Pflaster auf der Bahnhofstraße in Neubeckum weist deutliche Fahrrillen auf und muss saniert werden. Dafür wird es aufgenommen, der Unterbau mit Schotter und Fließ ausgebaut, wieder verlegt und neu verfugt.
 
Für diese Baumaßnahme wird die Bahnhofstraße vom 11. bis voraussichtlich 27. Mai 2020 gesperrt. Umleitungen sind über Hauptstraße und Kaiser-Wilhelm-Straße in beide Richtungen eingerichtet. Bahnhof, die Bushaltestellen vor dem Bahnhof und die beiden Park-and-Ride-Parkplätze in Bahnhofsnähe sind über die Kaiser-Wilhelm-Straße erreichbar.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...