11. April 2020 / Allgemeines

Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Samstag, 11.04.2020, um 12.40 Uhr, ereignete sich in Beckum, auf dem Konrad-Adenauer-Ring, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 52-jähriger Pkw-Führer und ein 59-jähriger Pedelec-Fahrer, beide aus Beckum, befuhren zeitgleich den Konrad-Adenauer-Ring in Richtung Hammer Straße. In Höhe der Einmündung zur Ahlener Straße beabsichtigte der Pkw-Führer nach rechts in diese einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer, wobei der Pedelec-Fahrer leicht verletzt wurde.

Die Verletzung wurde durch Einsatzkräfte eines Rettungswagen vor Ort ambulant versorgt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...