11. Oktober 2018 / Allgemeines

Patienten der Tagesklinik feierten Oktoberfest

St. Elisabeth-Hospital Beckum

Patienten der Tagesklinik feierten Oktoberfest

Anzeige

Zu einem bayrischen Oktoberfest hatte die Tagesklinik am St. Elisabeth-Hospital Beckum alle Patientinnen und Patienten eingeladen und auch ein paar ehemalige Patienten waren zu Gast.

Zu den Klängen bayrischer Musik schunkelten die Seniorinnen und Senioren in gemütlicher Runde und genossen den geselligen Nachmittag. Natürlich gehörte auch eine zünftige Brotzeit mit Brezeln, Weißwürstchen, Hähnchen und Oktoberfestbier dazu. „Das Team der Tageklinik hatte die Station mit blau weißen Girlanden, Luftballons und einem Banner, das die Aufschrift „Biergarten“ trägt, geschmückt und es freute uns, dass der gesellige Nachmittag so gut angenommen wurde“, erklärte die pflegerische Fachleitung, Beate Daut.

 

Bildunterzeile: Fröhlich ging es beim bayrischen Nachmittag auf der Station der Tagesklinik zu. Geschunkelt wurde im Takt der Musik.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...