26. Mai 2018 / Allgemeines

Ostendorf ausgezeichnet für höchste Kundenzufriedenheit

Bundesweite Analysen und Kundenbefragungen ergaben dies.

Ostendorf ausgezeichnet für höchste Kundenzufriedenheit

Im Rahmen von bundesweiten Analysen und Kundenbefragungen ermittelt der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland regelmäßig die Betreuungs- und Servicequalität seiner Vertriebs- und Servicepartner. Dies geschieht anhand deutschlandweiter Analysen und mehrerer tausend Kundenbefragungen. Die besten Betriebe wurden nun im Hafenmuseum Hamburg für ihre Leistungen geehrt, ganz vorn mit dabei, die ortsansässige Ostendorf GmbH.

2. Platz von 103 Teilnehmern

„Unsere jährliche Auszeichnung für höchste Kundenzufriedenheit drückt aus, welchen Stellenwert die Kundenbetreuung bei uns seit jeher hat", erklärt Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland. Auch bei der Ostendorf GmbH steht die Zufriedenheit des Kunden stets im Fokus, hierfür durften Geschäftsführer Ralf Strohbücker und Serviceleiter Christian Fredebeul die Urkunde für den zweiten Platz in der Kategorie „Transporter Vertreter“ entgegennehmen. Geprüft wurden in dieser Kategorie bundesweit insgesamt 103 Betriebe.

Begeisterung und Kundenfokus sind wesentliche Erfolgsfaktoren

„Es erfüllt uns mit großem Stolz mit dem Preis für höchste Kundenzufriedenheit ausgezeichnet zu werden. Die Tatsache, dass wir uns bereits mehrfach in Folge in den Top 3 befunden haben, zeigt mir, wie motiviert unsere Mitarbeiter ihrer Arbeit nachgehen“, sagt Geschäftsführer Ralf Strohbücker und verrät, dass sich die Geschäftsleitung mit einem Barbecue bei den entsprechenden Angestellten bedanken wird. „Die Begeisterung der Mitarbeiter ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor unseres Unternehmens und keine Selbstverständlichkeit für uns“, ergänzt er.

Die Automobilindustrie befindet sich im stetigen Wandel, Serviceleiter Christian Fredebeul weist darauf hin, dass das Qualitätsniveau bei Ostendorf so hoch sei, weil der Kunde zu jeder Zeit im Fokus stehe, man sich permanent auf veränderte Kundenbedürfnisse einstelle und in allen Geschäftsbereichen zukunftsorientiert denke.

 

Foto: v.l.: Ulrike Mönnich (Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Deutschland), Christian Fredebeul (Serviceleiter Ostendorf GmbH), Ralf Strohbücker (Geschäftsführer Ostendorf GmbH), René Achinger (Leiter Vertrieb Service Transporter Mercedes-Benz Deutschland)

 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...