11. Juni 2018 / Allgemeines

Noch Karten für Fee Badenius am 16. Juni im Stadttheater

„Feederleicht“

Noch Karten für Fee Badenius am 16. Juni im Stadttheater

Fee Badenius, Preisträgerin zahlreicher Kleinkunstpreise, sieht mit dem Herzen, ohne kitschig oder belanglos zu werden, erhebt sich, wo sie kritisch wird, nicht über ihr Publikum und grenzt sich doch freundlich, aber bestimmt ab, wo es nötig ist – von ihrer Freundin ebenso wie von militanten Vegetariern und allem ideologisch Verbohrten.

Bei Fee Badenius gelingt das Zusammenspiel von Wort und Musik in ihrem Programm „Feederleicht“. Originelle, durchaus außergewöhnliche Texte werden mit Tonfolgen versehen, deren Abfolge man nicht schon ahnt, bevor sie tatsächlich erklingen. Wunderschön begleitet werden ihre Lieder von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Percussion. Ein Ohrenschmaus, der lange nachhallt und Ohren und Herzen erfüllt. Kommen Sie mit auf „feederleichte, freche Gedankenflüge!“

Karten gibt es im Vorverkauf zu 18,00 Euro in den Bürgerbüros der Stadt Beckum, 02521 29-222, buergerbuero@beckum.de, online unter www.beckum.de oder an der Abendkasse im Stadttheater zu 19,50 Euro.

 

Foto: Christopher Busskamp

 

Quelle

 

 

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...