4. Juli 2019 / Allgemeines

Neues Kursprogramm: Anmeldung startet heute

VHS Beckum-Wadersloh

Anzeige

2019 begeht die große Volkshochschulfamilie bundesweit das 100. Jubiläum der Gründung der Volkshochschulen.

Auch die VHS Beckum steht in dieser Tradition, selbst wenn es sie als Institution erst seit 1956 gibt. Und mit dem Kooperationsvertrag im Jahr 1976 wurde sie zur VHS Beckum-Wadersloh. In diesen 100 Jahren sind zentrale Schwerpunkte wie politische Bildung, Völkerverständigung durch Sprachen lernen oder kulturelle Bil-dung zur Persönlichkeitsentwicklung ebenso geblieben wie der Anspruch auf Aktualität in den Bildungsinhalten. Dabei sind die Programme immer differenzierter geworden.

So wirbt auch das neue Programmheft für das Bildungsjahr 2019/2020 mit über ca. 550 Bildungsangebote in Beckum, Neubeckum, Wadersloh, Liesborn und Diestedde für eine qualifizierte Erwachsenenbildung.

Neben zahlreichen Kursen bietet die VHS Einzelveranstaltungen, darunter 2 Ausstellungen, Exkursionen, länderkundliche und politische Vorträge und Verbraucherinformationen. Das Thema des Studienforums im 1. Halbjahr 2020 „100 Jahre nach Weimar“ widmet sich den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Deutschland. Bewährte Kooperationen wie mit den Heimatvereinen oder Krankenhäusern werden fortgesetzt.
Neu ist die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Alpenverein, Sektion Beckum. Hier werden ab Herbst 4 länderkundliche Multivisionsschauen gezeigt. Neben weiteren länderkundlichen Abenden z.B. über Paris und Berlin, Uganda und den Libanon werden auch Vorträge und Filme in der jeweiligen Landessprache angeboten, auf Französisch und Spanisch. Sie ergänzen die zahlreichen Sprachkurse.

Neue Angebote im Sprachenbereich sind Italienisch, ergänzt durch Angebote im Kochen, und Latein. Der Gesundheitsbereich mit seinen Kursen zur Bewegung und Ernährung wird durch medizinische und gesundheitsspezifische Vorträge ergänzt. Auch im kommenden Semester wird der Bereich „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“ umfangreich bleiben und mit zahlreichen Integrations- und Deutschkursen seine große Bedeutung für die Integration der Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund behalten.

Nach den Sommerferien startet die VHS wieder mit Kursen zum Schulabschluss im Zweiten Bildungsweg. Auch hier bietet die VHS zwei neue Kurse an. Zum einen den Kurs, um den Hauptschulabschluss nach der Klasse 10 zu erwerben (Dauer: 1,5 Jahre) und zum anderen den 2-jährigen Kurs zur Fachoberschulreife.

Leider wird für die Teilnahme am Kurs für den Hauptschulabschluss bereits mit Wartelisten gearbeitet. Für den Kurs zur Mittleren reife (Fachoberschulreife) kannst du dich aber, wie auch zu allen anderen Kursen ab heute anmelden!

Das neue Programmheft liegt seit dem 03. Juli 2019 an den üblichen Auslagestellen vor Ort aus.

>> Anmeldungen können ab heute, den 04. Juli 2019 online oder telefonisch abgegeben werden. Klicke einfach hier.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...