10. März 2020 / Allgemeines

Neuer Standort für WHW im Gewerbegebiet Obere Brede

WHW Schlauch- und Dichtungstechnik

Anzeige

Am vergangenen Freitag war es soweit: Der erste Spatenstich für den neuen Unternehmensstandort der WHW Schlauch- und Dichtungstechnik wurde gesetzt.

Nun sind die Bauarbeiten gestartet und der neue Unternehmensstandort rückt näher. Das Bauvorhaben wird auf einem Grundstück im Bereich der Zünftestraße mit einer Größe von circa 4.300 Quadratmetern realisiert. Das Gebäude wird insgesamt 1.000 Quadratmeter groß. Aufgeteilt wird dies auf 200qm Bürofläche und 800qm Produktionsfläche- und Lagerhalle.

Durch den Neubau möchte sich das Unternehmen folgendes ermöglichen, was am bisherigen Standort nicht möglich war:

  • Expansion der Lagerfähigkeit
  • Expansion im Vertrieb
  • Verbesserung im Fertigungsbereich durch räumliche Erweiterung
  • Verbesserung der Produktionsabläufe
  • Ausbildungsbetrieb 2020
  • u.v.m

Um auch in Zukunft noch weiter wachsen zu können, hat das Team bereits Vorbereitungen für eine Expansionsfläche von weiteren 800 qm getroffen.

Aktuell ist das Beckumer Unternehmen am Daimlerring 32 zu finden, bevor es den neuen Standort im Herbst/Winter 2020, beziehen kann. Wir freuen uns, den Baufortschritt begleiten zu dürfen!

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...