16. September 2019 / Allgemeines

Neue Software: Bürgerbüros vom 27. September bis 2. Oktober geschlossen

Stadt Beckum

Anzeige

Ende September ersetzt die Stadt Beckum ihr bisheriges Einwohnermeldeprogramm durch ein neues. Um die Datenübertragung zu gewährleisten und das neue System an den Start zu bringen, müssen die Bürgerbüros in Beckum und Neubeckum vom 27. September bis zum 2. Oktober 2019 schließen.

Ab dem 4. Oktober 2019 geht die neue Software in den Echtbetrieb. Dann ist das Beckumer Bürgerbüro wie gewohnt während der Öffnungszeiten für die Einwohnerinnen und Einwohner da. Das Bürgerbüro in Neubeckum ist ab dem 7. Oktober 2019 wieder erreichbar.

Bürgerinnen und Bürger, die Passangelegenheiten regeln wollen, werden gebeten, diese Dokumente frühzeitig zu beantragen. Einen Reisepass auszustellen dauert in der Regel 3 bis 4 Wochen, für einen neuen Personalausweis werden durchschnittlich 2 bis 3 Wochen benötigt.

Die Bürgerbüros sind unter 02521 29-488 oder buergerbuero@beckum.de zu erreichen.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...