17. Dezember 2019 / Allgemeines

Neu: Kulturgutschein verschenken

Stadt Beckum

Anzeige

Ein hochkarätiges Konzerterlebnis oder Training für die Lachmuskeln und Gehirnzellen zum Verschenken gibt es ab sofort mit dem neuen Kulturgutschein, der in den Bürgerbüros der Stadt Beckum erhältlich ist.

Dort kann man den Gutschein mit dem gewünschten Betrag „aufladen“, der Beschenkte wandelt ihn dort später in eine Eintrittskarte zur für ihn passenden Veranstaltung der Stadt Beckum um.

Wer noch ein schönes Last-Minute-Geschenk für Weihnachten braucht, hat dazu noch bis Montag, den 23. Dezember im Rahmen der Öffnungszeiten der Bürgerbüros Zeit.

Die neuen Kulturgutscheine, die natürlich auch nach Weihnachten noch als Geschenk dienen können, sind einlösbar für alle Veranstaltungen der Kabarettreihe „Beckumer Spitzen“, der Kammerkonzertreihe „Musik im Alten Pfarrhaus“ in Vellern sowie für die Neujahrskonzerte, die traditionell in der Aula des Berufskollegs stattfinden.


Zum Foto: Bieten jetzt auch Kulturgutscheine an: Doris Thamm vom Fachdienst Bürgerbüro und Marion Matuszek vom Fachdienst Presse und Kultur.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...