10. September 2019 / Allgemeines

Nachtfrequenz im Alten E-Werk

Jugendkultur im E-Werk

Anzeige

Im Rahmen der Nachtfrequenz (www.nachtfrequenz.de) findet am 28.09.2019 die Nacht der Jugendkultur im E-Werk, Sternstraße 24 in 59269 Beckum statt. Das Projekt wird vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und des Integration des Landes NRW gefördert und findet zeitgleich in 90 Städten und Kommunen statt. Kooperationspartner für die Veranstaltung im E-Werk sind Frau Carola Paulmichl (Öffentliche Bücherei Beckum), Frau Sabine Martins, Herr Uwe Mischke (Freizeithaus Neubeckum), Sonja Horstmann und Andreas Skowronski (E-Werk).

Einlass/ Start ist um 14:30 Uhr. Ab 15:00 Uhr beginnen die Workshops mit jeweils 2 Phasen, sodass Teilnehmer, die Möglichkeit haben verschiedene Workshops zu durchlaufen. (1. Phase: 15:00 – 16.30 Uhr, 2. Phase 17:30- 19:00 Uhr).

In diesem Jahr finden folgende Workshops statt:

  • Airbrush Porträts mit Gabi Mischke:
    Ihr erstellt unter Anleitung fotorealistische Porträts von Menschen und Tieren nach Vorlagen oder realisiert spezielle Bildwünsche nach euren Vorstelllungen.
  • Showcase Upcycling mit Pascal:
    IKEA-Beistelltische werden zu hochwertigen Schaukästen mit indirekter Beleuchtung für Eure Kunstwerke.
  • Escape Rooms mit Carola Paulmichl:
    Erlebt 3 spannende Live Rätsel. Nur gemeinsam könnt ihr die Aufgabe lösen!
  • Scratch Café mit DJ AT (Trust in Wax, Münster):
    Musik ab! Probiert euch in den verschiedenen Techniken des DJings aus. Beat-Juggling, Body Moves, Scratch Combos!

Im Anschluss der Workshops findet in der Großen Halle des E-Werkes ein kleine Präsentation der Workshop Teilnehmer statt. Danach folgt eine kleine Einlage vom DJ AT von seinem Können, der wiederum den Kurzauftritt von den Beckumer Rap-Künstlern „Slugg“ und Kevin als krönenden Abschluss einleitet. (Ende spätestens gegen 21:00 Uhr)

An der Veranstaltung können alle Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahre teilnehmen und ist kostenlos! Für alle Teilnehmer gibt auch in der Pause ein kleines Essen. Getränke und Snacks können im Jugendcafé vom E-Werk zu günstigen Preisen erworben werden.

>> Die Teilnehmerzahlen für die Workshops sind begrenzt. Anmeldungen können ab sofort im E-Werk unter der Telefon Nummer 02521-950359 und unter der E-Mail Adresse jugendteff@beckum.de entgegen genommen werden.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...