20. Februar 2019 / Allgemeines

Musik im Alten Pfarrhaus: Trio Sérénade springt ein für erkranktes Ton Trio

Kurzfristige Änderung

Anzeige

In der Kammermusikreihe Musik im Alten Pfarrhaus tritt kurzfristig am Donnerstag, 21. Februar um 20 Uhr das Trio Sérénade auf und vertritt damit das angekündigte Ensemble Ton Trio, das wegen Krankheit abgesagt hat.

Die drei international ausgezeichneten Musikerinnen und Musiker Vitalii Nekhoroshev (Klarinette), Kateryna Kostiuk (Violine) und Violina Petrychenko (Klavier) haben an der Nationalen Tschaikowsky Musikakademie Kiew studiert und ihr Können als Stipendiaten in Köln, Weimar und Essen vervollkommnet. Unter dem Titel „Märchenhaft“ spielen sie Werke von Johann Baptist Vanhal, Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann, Dmitri Schostakowitsch und Aram Khachaturian. Für dieses Konzert gibt es noch Karten an der Abendkasse, die um 19:30 Uhr öffnet.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...