21. Juni 2019 / Allgemeines

Motorradfahrer wird schwer verletzt

Feuerwehr Beckum

Es folgt eine Meldung der Feuerwehr Beckum:

Am heutigen Freitag, den 21. Juni 2019, befuhr eine Gruppe Motorradfahrer die Bundesstraße 475 in Richtung Lippetal. In einer Kurve kam einer der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte. Bei dem Sturz verletzte sich der Fahrer schwer.

Auf Grund der schweren Verletzungen wurde der Patient, nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst, mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus der Maximalversorgung geflogen.

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr gesichert, der Rettungsdienst bei der Erstversorgung unterstützt und der Rettungshubschrauber eingewiesen.
Die Feuerwehr Beckum war mit einem Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug, einem Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie einem Kleineinsatzfahrzeug vor Ort. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte zudem durch einen Rettungswagen der Feuerwehr Ahlen.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...