9. Oktober 2017 / Allgemeines

Mädchen-Mitmach-Tag am 13. Oktober

Mädchen-Mitmach-Tag bietet abwechslungsreiches Programm für Mädchen ab 13 Jahren

Mädchen-Mitmach-Tag am 13. Oktober

Anlässlich des internationalen Mädchentages findet am Freitag, den 13. Oktober ein abwechslungsreiches Programm für Mädchen ab 13 Jahren im Jugendtreff „Altes E-Werk“ statt.

Der internationale Mädchentag (am 11. Oktober) dient der gezielten Förderung von Mädchen und der Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen. Die Mitarbeiterinnen der städtischen Jugendeinrichtungen bieten gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten Monika Björklund und weiteren Kooperationspartnerinnen eine bunte Palette an Angeboten. Unter anderem können die Mädchen an einem Tanzworkshop teilnehmen, selber Kosmetikprodukte herstellen oder sich bei einem „Crazy Fotoshooting“ in verschiedenen Outfits ablichten lassen. Ihre Kreativität können die Teilnehmerinnen beim Nähen von Rucksäcken, beim Herstellen von Schmuck oder bei der Zubereitung von gefüllten Pfannkuchen entfalten. Abgerundet wird das Programm durch alkoholfreie Cocktails und viele offene Spiel- und Schnupperangebote, die ebenso wie alle Workshops von weiblichen Fachkräften betreut und angeleitet werden.

 

Der Mädchen-Mitmach-Tag findet von 16 bis 21 Uhr im Jugendtreff „Altes E-Werk“ statt. Für Mädchen, die nicht aus Beckum kommen, gibt es für den Rückweg einen Shuttle-Service zu einer zentralen Haltestelle in den Ortsteilen Neubeckum, Vellern und Roland. Für die Teilnahme am Mädchen-Mitmach-Tag ist eine vorherige Anmeldung bis zum 11. Oktober erforderlich, der Kostenbeitrag beträgt 3 Euro. Darin sind alle Angebote und Workshops enthalten.

 

Nähere Informationen und Anmeldungen sind in den beiden städtischen Jugendeinrichtungen möglich:  Jugendtreff Altes E-Werk, 02521 950-359 oder im Freizeithaus Neubeckum, 02525  951-859.

 

Quelle

 

 

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...