18. Mai 2017 / Allgemeines

Lkw samt Fahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Verkehrsunfallflucht

Lkw samt Fahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Am Mittwoch, gegen 7.40 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf der Hammer Straße in Beckum.

Eine 12-jährige Schülerin befuhr mit ihrem Fahrrad den Konrad-Adenauer-Ring in Richtung Gymnasium. Sie überquerte die Hammer Straße, um dem Konrad-Adenauer-Ring weiter zu folgen. Währenddessen bog der Fahrer eines Lkw vom Konrad-Adenauer-Ring auf die Hammer Straße ab. Dabei kam es zu einer Berührung zwischen dem Sattelzug und der Schülerin. Durch den Zusammenstoß verletzte sich das Mädchen leicht und es entstand ein geringer Sachschaden am Fahrrad. Auf dem Sattelzug befand sich die Aufschrift "Coca Cola".

Wer hat am Mittwochmorgen dieses Fahrzeug gesehen? Wer kann Angaben zu dem Kennzeichen oder möglichen Anlieferungsstellen machen? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf

 

Quelle

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Sperrung der K25 zwischen Beckum und Ahlen
Lokales

Eine Umleitung wird eingerichtet!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...