30. August 2018 / Allgemeines

Live Knie OP miterleben und selbst Hand anlegen

Großer Aktionstag am St. Elisabeth-Hospital Beckum

Live Knie OP miterleben und selbst Hand anlegen

Anzeige

Wer schon immer einmal sehen wollte, wie eine Knie- oder Hüft OP real abläuft, der kommt am Sonntag beim Tag der offenen Tür im St. Elisabeth-Hospital Beckum, in der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr, voll auf seine Kosten.

„In einem der geöffneten OP’s wird im Wechsel die Knie- und Hüftoperation mit Hilfe von Kunstknochen demonstriert“, erklärt der Chefarzt der Orthopädie, Dr. med. Matthias Zurstegge. Zusammen mit seinem Operationsteam und dem Oberarzt Dr. med. Rolf Andresen wird mit Säge, Hammer und Meißel gearbeitet und das neue Gelenk eingesetzt. Natürlich können die Interessierten hier alle Fragen zum Thema stellen und sind sogar eingeladen, selbst als Operateur tätig zu werden.

Gleich nebenan kann die Reanimation geübt werden und auch beim Ultraschallgerät dürfen die Besucher an diesem Tag selbst Hand anlegen. Ein Einblick in die Narkosetechniken und die Intensivmedizin komplettiert das vielfältige Angebot in den OP’s, das durch weitere Aktionen ergänzt wird.

Wer sich medizinisch auf den neuesten Stand gebracht hat, kann dann noch weitere Informationen bei den  Kurzvorträgen der Chefärzte im Elisabeth-Foyer nahe der Cafeteria erhalten.

Das Programm der Kurzvorträge auf einen Blick:

  • 12:00 – 12:30 Uhr Keine Angst vor der Narkose, Chefärztin Dr. med. Kathrin Hesselmann-Wagner
  • 12:30 – 13:00 Uhr Neuer Schwung für Hüfte und Knie, Chefarzt Dr. med. Matthias Zurstegge
  • 13:30 – 14:00 Uhr Darmkrebs und Darmkrebsvorsorge, Chefarzt Dr. med. Frank Schlierkamp
  • 14:00 – 14:30 Uhr Urologie heute: High-Tech-Medizin, Chefarzt Guido H. Boucsein
  • 15:00 – 15:30 Uhr Wenn jeder Schritt zur Qual wird, Chefarzt Dr. med. Thomas Weber
  • 15.30 – 16.00 Uhr Demenz - Das schleichende Vergessen. Was ist zu tun?, Chefärztin Dr. med. Thea Krüger

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...