12. Juli 2019 / Allgemeines

Leistungsschau des Tischler-Nachwuchses

Ausstellung der Tischler-Gesellenprüfung

Anzeige 

Das Tischler-Handwerk ist nach wie vor ein begehrter Ausbildungsberuf bei den Jugendlichen; wird hier doch handwerkliches Geschick mit Kreativität vereint. Die Attraktivität dieses Handwerksberufes drückt sich auch in den Ausbildungszahlen im Kreis Warendorf aus. Der Tischler ist hier einer der ausbildungsstärksten Handwerksberufe. Auch vor drei Jahren entschloss sich eine Vielzahl von jungen Leuten, dieses traditionelle und doch so moderne Handwerk zu erlernen. Nach der praktischen Ausbildung im Betrieb und in den überbetrieblichen Lehrwerkstätten der Fachinnung Holz und Kunststoff Warendorf sowie der theoretischen Unterweisung in der Berufsschule steht jetzt die heiße Schlussphase der Lehrzeit an, die hoffentlich mit der erfolgreichen Ablegung der Gesellenprüfung für alle enden wird.

Kernstück der praktischen Gesellenprüfung im Tischler-Handwerk ist nach wie vor die Anfertigung eines Gesellenstückes nach eigenen Entwürfen in der Werkstatt des Ausbildungsbetriebes. Hier zeigen sich die Vielseitigkeit und der Ideenreichtum des Tischler-Handwerks am deutlichsten.

Was der Tischler-Nachwuchs in den vergangenen Jahren gelernt hat, kann die interessierte Öffentlichkeit in zwei Ausstellungen ausreichend bewundern. Und vielleicht kann man auch einige Tipps und Anregungen zur Gestaltung des eigenen Heimes mit nach Hause nehmen.

Am Sonntag, dem 14. Juli 2019, in der Zeit von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr werden die Gesellenstücke der diesjährigen Tischler-Gesellenprüfung in der Kreishandwerkerschaft in Beckum am Schlenkhoffs Weg und im Warendorfer Paul-Spiegel-Berufskolleg an der Von-Ketteler-Straße in Ausstellungen präsentiert.

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...