28. November 2018 / Allgemeines

LED-Tauschaktion auf dem Wochenmarkt: Sei ein leuchtendes Beispiel

Am Mittwoch, den 5. Dezember

LED-Tauschaktion auf dem Wochenmarkt: Sei ein leuchtendes Beispiel

Anzeige

Wie sparsam und trotzdem leuchtstark moderne LED-Beleuchtung ist, das zeigen die Verbraucherzentrale NRW und die Stadt Beckum am Mittwoch, den 5. Dezember auf dem Beckumer Wochenmarkt. Elke Pape von der Verbraucherzentrale und der Klimaschutzmanager der Stadt Beckum Tobias Illbruck stehen in der Zeit von 9 bis 13 Uhr zum Tausch von Leuchtmitteln und für Informationen rund um sparsamere Beleuchtung an einem eigenen Stand bereit.

Alle Beckumerinnen und Beckumer haben bei dieser Aktion die Gelegenheit jeweils bis zu 3 ihrer alten, noch funktionsfähigen Leuchtmittel kostenfrei gegen moderne LED-Leuchten auszutauschen, solange der Vorrat reicht. Alle, denen das einleuchtet, können so einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, ohne an ihrer Beleuchtung sparen zu müssen. LED-Leuchten verbrauchen bei gleicher Helligkeit bis zu 90 Prozent weniger Energie als klassische Glühbirnen. Bei einer flächendeckenden Umrüstung auf LED-Leuchten könnten in Deutschland nach Schätzungen bis zu 8,5 Milliarden Kilowattstunden Strom eingespart werden.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Sperrung der K25 zwischen Beckum und Ahlen
Lokales

Eine Umleitung wird eingerichtet!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...