19. Dezember 2019 / Allgemeines

Kreisweite Traktorenkonvois

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am 18.12.2019, in der Zeit von 16.00 Uhr bis gegen 17.30 Uhr erhielt die Polizei Warendorf zahlreiche Hinweise auf Traktorenkonvois. Bekannt geworden sind u.a. Konvois in den Städten Ahlen, Beckum, Ennigerloh, Everswinkel, Sassenberg, Telgte, Warendorf, sowie in Freckenhorst und Milte. Die Traktoren fuhren Plätze an wie z.B. Kreisverkehre, Brücken und Parkplätze und hielten dort kurze Zeit.

Zum Teil stellten sie sich auch entlang von Landstraßen, wie z.B. zwischen Milte und Warendorf, auf Radwegen ab. Die Polizei Warendorf schätzt, dass sich ungefähr 130 Traktoren kreisweit an diesen Aktionen beteiligt haben. Der größte Teil dieser Fahrten verlief ohne, oder nur mit geringen Störungen. Um größere Störungen bei einem geringen Teil zu verhindern, musste die Polizei in Einzelfällen Auflagen erteilen. Diesen kamen die Beteiligten auch zeitnah nach.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...