23. Juli 2018 / Allgemeines

Zwei Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss unterwegs

Polizeimeldung

Zwei Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss unterwegs

Am Sonntagmorgen, gegen 07.30 Uhr, kontrollierten Einsatzkräfte auf der Neubeckumer Straße einen 18-jähriger Rollerfahrer aus Hamm.
Vorausgegangen war auffälliges Fahrverhalten des jungen Mannes. Unter anderem wollte er mit seinem Roller auf die Autobahn fahren, bemerkte den Fehler jedoch im letzten Moment und drehte wieder ab. Nachdem ein Drogenvortest positiv ausfiel, wurde dem Fahrer auf der Polizeiwache Beckum eine Blutprobe entnommen. Die Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt.

Zur gleichen Zeit wurde auf der Zementstraße während einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein 32-jähriger Pkw-Fahrer angehalten. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizeibeamten in der Hosentasche einen Teelöffel mit weißen Pulveranhaftungen, wobei es sich nach Angaben des Mannes um Amphetamin handelt. Auch ein Drogenvortest fiel positiv aus.

 

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...