8. August 2017 / Allgemeines

Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Leichte Verletzungen

Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Ein 59-jähriger Kleinkraftrad-Fahrer aus Beckum befuhr gestern, gegen 16:38 Uhr die Hautstraße in Beckum in südliche Richtung. Im Kreisverkehr Hauptstraße/Martin-Luther-Straße geriet sein Kraftrad ins Rutschen. Bedingt hierdurch stürzte der Beckumer. Dabei verletzte er sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus in Beckum gebracht.

Es entstand geringer Sachschaden.

 

 

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...