9. Mai 2017 / Allgemeines

Kollekte vom 35. Werksgottesdienst erbrachte rund 1.200 EURO

Der Gesamtbetrag wird "Caritas-International"zur Verfügung gestellt

Kollekte vom 35. Werksgottesdienst erbrachte rund 1.200 EURO

Wie die Propsteigemeinde St. Stephanus Beckum in ihren aktuellen Pfarrnachrichten mitteilt,
betrug die Kollekte am 1. Mai beim 35. Werksgottesdienst in den Räumen der Zimmerei
von Bernhard Stutenbäumer im Gewerbegebiet "Obere Brede" 1.199,69 EURO.


Der Gesamtbetrag wird "Caritas-International"zur Verfügung gestellt und fließt in verschiedene
Hilfsprojekte.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...