3. Mai 2018 / Allgemeines

Kleintransporter fährt auf Gefahrgutzug auf

Feuerwehr Beckum

Kleintransporter fährt auf Gefahrgutzug auf

In der Nacht zum Donnerstag, den 03.05.2018 wurde die Feuerwehr Beckum um 02:52 Uhr mit der Meldung Person eingeklemmt auf die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover alarmiert.

Kurz hinter der Raststätte Vellern fuhr ein Kleintransporter aus noch ungeklärten Gründen auf das Heck eines mit Gefahrgut gefüllten Siloauflieger auf und kippte auf die Fahrerseite. Nach der ersten Erkundung wurde festgestellt, dass weder Personen eingeklemmt, noch Gefahrgut aus dem Auflieger ausgetreten war. Bei dem Unfall blieben alle Beteiligten glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstütze den Rettungsdienst. Die Feuerwehr Beckum war mit 36 Einsatzkräften und 11 Fahrzeugen aus den Löschzügen Beckum und Neubeckum bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz.

 

 

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...