23. März 2020 / Allgemeines

Karnevalswagen brannte

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Sonntag, 22.3.2020 brannte gegen 21.10 Uhr ein Karnevalswagen auf einem Betriebsgelände an der Neubeckumer Straße in Beckum. Feuerwehrkräfte sahen bei ihrem Eintreffen am Einsatzort einen Fahrradfahrer, der von dem Gelände in Richtung Neubeckumer Straße fuhr.

Hinweise zu dem Fahrradfahrer sowie dem Brand nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...