4. Januar 2018 / Allgemeines

Jetzt Karten sichern für Seniorenkarneval am 7. Februar

Karnevalsfeier der Seniorinnen und Senioren

Jetzt Karten sichern für Seniorenkarneval am 7. Februar

Die traditionelle Karnevalsfeier der Seniorinnen und Senioren findet am 7. Februar um 16 Uhr in der Aula der Antoniusschule, Antoniusstraße 5-7, statt. Für die gemeinsame Veranstaltung der Stadt Beckum und der Karnevalsgesellschaft der KAB sind ab 8. Januar die Eintrittskarten erhältlich.

Für 7 Euro wird neben Kaffee und Kuchen wieder ein Programm der Extraklasse geboten. So treten verschiedene Tanzgruppen auf, das Fanfarencorps Weiß-Rot wird wieder für Stimmung sorgen und auch „Die 3 Schlawiner“ werden ihr neues Programm vorstellen.  Daneben erwarten die Gastgeber auch wieder Überraschungsgäste, die mit allen Beteiligten für eine prächtige Stimmung sorgen werden. Musikalisch begleitet wird die Sitzung von der bewährten „Stimmungsmaschine“ Rolf Agnesens. Auch der dann gekürte neue Stadtprinz nebst Elferrat sowie das Kinderprinzenpaar werden ihre Aufwartung machen.

Alle, die einige unbeschwerte Stunden genießen möchten, können ab dem 8. Januar die Eintrittskarten im Bürgerbüro des Rathauses Beckum, Weststraße 46, oder im Rathaus Neubeckum, (Bürgerbüro, Zimmer 112) erwerben. Empfänger von Grundsicherungsleistungen erhalten eine 50-prozentige Ermäßigung.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Aula der Antoniusschule einen rollstuhlgerechten Eingang besitzt und auch eine Behindertentoilette vorhanden ist.

Einlass ist bereits ab 15 Uhr.

 

 

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...