29. Oktober 2019 / Allgemeines

Jetzt anmelden zum Eisstockschießen auf dem Beckumer Marktplatz

Eisstockschießen 2019

Anzeige

Jetzt heißt es anmelden zum beliebten Eisstockschießwettbewerb. Die Beckumer Eisbahn auf dem Marktplatz lädt vom 12. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 wieder zum winterlichen Sportvergnügen ein. Dann gehen die sechzehnten Beckumer Eisstockschießmeisterschaften um den Cup der Sparkasse Beckum-Wadersloh an den Start.

Ab sofort steht der Anmeldebogen auf www.beckum.de/wintervergnuegen/eisstockschiessen als Online-Formular und zum Herunterladen bereit. Die Teams können den Anmeldebogen auch beim Stadtmarketing der Stadt Beckum per E-Mail an tigges@beckum.de oder per Post an Stadt Beckum, Stadtmarketing, Postfach 18 63, 59248 Beckum anfordern. Der Anmeldebogen muss ausgefüllt bis spätestens 15. November 2019 per E-Mail oder per Post zurückgesandt werden. Es werden Turniere für Damen-, Herren- und Mixedgruppen ausgespielt. Die Vorrunde wird vom 13. bis 27. Dezember 2019 gespielt. Mögliche Halbfinalspiele finden in der ersten Woche 2020 statt und das Finale ist für den 3. Januar 2020 geplant.

Die Anzahl der Teilnahmeplätze für die Teams ist begrenzt. Ein Team muss aus mindestens 4 Personen bestehen, bei den Mixed-Teams aus je 2 Damen und 2 Herren. Wetterbedingt können sich Änderungen im Turnierverlauf ergeben. Die Teilnahme am Wettbewerb kostet pro Start in der Vorrunde, in den Halb- und Finalspielen jeweils 25 Euro. Das Startgeld wird vor Ort gezahlt. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge, in der die Anmeldebögen eingehen.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...