1. August 2017 / Allgemeines

Ingrid Mathiak in den Ruhestand verabschiedet

Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann verabschiedete die langjährige Mitarbeiterin.

Ingrid Mathiak in den Ruhestand verabschiedet

Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann verabschiedete die langjährige Mitarbeiterin Ingrid Mathiak in den Ruhestand. In einer kleinen Feierstunde mit Vorgesetzten und Vertreterinnen und Vertretern von Personalverwaltung und Personalrat dankte der Verwaltungschef der erfahrenen Mitarbeiterin für die geleistete Arbeit. Die gelernte Rechtsanwalts- und Notargehilfin trat 1973 in den Dienst der Stadt Beckum ein, zunächst im Haupt- und Personalamt. Einige Jahre war sie als Schreibkraft im ehemaligen Bauverwaltungsamt und zuletzt, seit 2012, erledigte sie im Fachdienst Umwelt und Grün Verwaltungs- und Friedhofsangelegenheiten. 

2016 hat Ingrid Mathiak ihr 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. Die Beckumerin ist verheiratet, hat 2 Kinder und 3 Enkelkinder. Für die Familie und auch für ihre Hobbies, wie das Reisen mit dem Wohnmobil, dürfte sie jetzt wieder mehr Zeit haben.

 

Das Foto zeigt: Ingrid Mathiak mit Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...