23. Februar 2018 / Allgemeines

Gottfried-Polysius-Straße: Einbrecher überrascht

Beckum-Neubeckum

Gottfried-Polysius-Straße: Einbrecher überrascht

In Neubeckum, Gottfried-Polysius-Straße, kehrte am Donnerstag, 22.02.2018, gegen 20:10 Uhr der Wohnungseigentümer in seine Wohnung zurück, die er gegen 18:00 Uhr verlassen hatte.

Aus der Küche kam ihm plötzlich eine unbekannte, männliche Person entgegen, die ihm mit einer Taschenlampe ins Gesicht leuchtete und sofort in unbekannte Richtung flüchtete. Der Mann war im Tatzeitraum gewaltsam in die Wohnung eingedrungen, ob etwas entwendet wurde steht zurzeit noch nicht fest.

Er wird beschrieben als etwa 180 cm groß, bekleidet mit einer schwarzen Strickmütze, älteren Bekleidung und Arbeitsschuhen. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Wer hat im Tatzeitraum in Neubeckum im Bereich der Gottfried-Polysius-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02382/911-0 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Absage der 800-Jahr-Feier in Beckum
Lokales

Fehlkalkulationen im Haushaltsplan

weiterlesen...
Der RUMMELskedi bringt historischen Flair zu Beckums 800-Jahr-Feier
Lokales

Jahrmarkt der FILOUmenalen historischen Superlative

weiterlesen...
Schwerer Verkehrsunfall in Beckum
Polizeimeldung

Zusammenstoß im Gegenverkehr fordert Verletzte

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...