8. März 2018 / Allgemeines

Frühlingserwachen im Julie-Hausmann-Haus

In diesem Jahr erwartet die Besucher Dekoratives rund um das Thema Frühling –und Ostern.

Frühlingserwachen im Julie-Hausmann-Haus

Der Verein „Freunde und Förderer des Julie-Hausmann-Hauses e.V.“, lädt zum „Frühlingserwachen“ am Sonntag, 18.03.2018 von 11:00 bis 17.00 Uhr in die Dr. Max-Hagedorn-Str. 4-8 in Beckum, ein.

In diesem Jahr erwartet die Besucher Dekoratives rund um das Thema Frühling –und Ostern, aber auch textile Handarbeiten, Creative Blumengestecke, Kunstgewerbe, Geschenk-und Grußkarten, Holzarbeiten, handgearbeitete Teddys und Schmuck aus eigener Herstellung.

In der Cafeteria können sich die Gäste bei einem leckeren Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, zu einem „Pläuschchen“ einfinden und ihre Eindrücke besprechen. Wer es etwas herzhafter mag, genießt ein schmackhaftes Würstchen vom Grill.

Bei Interesse sind an diesem Tag selbstverständlich Hausbesichtigungen möglich. So bekommen die Besucher Einblick in das Zusammenleben im Hausgemeinschaftskonzept. In sieben Wohneinheiten leben jeweils neun bis zwölf Senioren zusammen. Insgesamt stehen 80 Plätze zur Verfügung, 68 vollstationäre und 12 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze. Nahezu alle Gäste bewohnen  Einzelzimmer, die individuell gestaltet werden können.

Für weitere Informationen zu den Angeboten der Einrichtung, wie: Kurzzeitpflege, die Möglichkeit der 24Stunden-Aufnahme und die vollstationäre Pflege, aber auch über die Palliativversorgung am Lebensende oder den ehrenamtlichen Hopizdienst im Haus, steht den Interessierten das Fachpersonal der Einrichtung zur Verfügung.

Die Mitglieder des Fördervereins und die Mitarbeitenden freuen sich darauf, möglichst viele Freunde und Gäste im Julie-Hausmann-Haus begrüßen zu dürfen.

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Sperrung der K25 zwischen Beckum und Ahlen
Lokales

Eine Umleitung wird eingerichtet!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...